Wetter
klarer Himmel
14. Dezember 2019 5 ℃
bewölkt
15. Dezember 2019 5 ℃
Wandern mittel

Steinerne Jungfrauen - Jungfraunsteig

Ein Rundweg mit Klettermöglichkeit

jungfraunsteigjungfraunsteig

Startpunkt: Gasthof Edelbrunn
Ankunftspunkt: Gasthof Edelbrunn (Rundwanderweg)
Wegnummer: Beginn 671, 672 (durchg. beschildert)
Schwierigkeitsgrad:mittel

Gehzeit: 3.5 Stunden - 4 Stunden
Wegbeschaffenheit: Schotter, Almboden
Ausrüstung: Wanderausrüstung, Wanderschuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Tourenbeschreibung:

Vom Gasthof Edelbrunn (ca. 1.350 m) in Ramsau-Schildlehen wandert man ca. 10 Minuten am Weg Nr. 671 (Brandriedel) entlang und zweigt dann rechts (Abzweigetafel) in den Rundweg Nr. 9 ab.

Nun erwartet einen schon der steile Anstieg bis zum so ge­nannten Wellerstein. Hier befand sich der Steinbruch für das Material zum Bau der evangelischen Kirche in Ramsau-Ort (1895). In Serpentinen geht es steil weiter zu den "Steinernen Jungfrauen" (7 Fels­türme).

Steil steigt man in Serpentinen zum höchsten Punkt dieses Wanderweges, der Burgleithen (ca. 1.900 m). Von dort sind es unter den Felswänden ca. 400 m zum Edelgrieß-Weg Nr. 672. Danach folgt der steile Abstieg zur Brandalm oder Austriahütte. Als Rückweg empfiehlt sich die Tour von der Brandalm am Rundweg Nr. 6 nach Ramsau.

Zusatztouren: In diesem Bereich von der Burgleithen dem Weg Nr. 672 weiter bergwärts folgend. Die hochalpine Wanderung (Kletterwanderer) ins Edelgrießkar und weiter auf die verschiedenen Gipfel des Ram­sauer Gebirges (Scheichenspitz) ist nur für geübte Kletterwanderer geeignet!

Von der Brandalm (Austriahütte) gelangt man auf den Brandriedel und über den Weg Nr. 671 (Brandriedelweg) zum Gasthof Edelbrunn (steiler Abstieg).

Detailgehzeiten:

  • Edelbrunn-"Steinerne Jungfrauen" ca. 1,5 Stunden
  • "Steinerne Jungfrauen"-Burgleithen ca. 1 Stunde
  • Burgleithen-Brandalm ca. 1 Stunde
  • Rückweg zum Gasthof Edelbrunn ca. 3/4 Stunden