Wetter
bewölkt
25. April 2024 4 ℃
leicht bewölkt
26. April 2024 12 ℃
Klettersteig mittel
Franzi Klettersteig Ein schöner Klettersteig, welcher den perfekten Kontrast zu den schroffen Dachstein-Ferratas darstellt. Eingebettet in eine fast schon kitschig schöne Berglandschaft verläuft der Eisenweg an der Ostseite der Gasselhöhe und endet auf einem Wiesenkamm. Beim anregenden Kraxeln im Urgestein hat man immer zumindest einen der drei Seen im Blick, welche im Kar zwischen Rippetegg und Schober liegen. Der Klettersteig lässt sich ideal mit einer Wanderung zu den Seen bzw. mit einer Gipfelbesteigung von Rippetegg oder Schober verbinden - die Ferrata passt ideal in das Wanderparadies der Reiteralm. Mehr Infos
Klettersteig schwierig
Klettersteig Sinabell Schöner, sehr luftiger Sportklettersteig im Nahbereich des Guttenberghauses auf den Sinabell. Die Tour ist mittelschwer und hat mit der luftigen Ausstiegsplatte ein gewaltiges Finale. Der Klettersteig eignet sich sowohl als kurze Nachmittagstour als auch als schöner Abschluss einer Dachstein-Ferrata-Überquerung, die man beim gemütlichen Guttenberghaus ausklingen lässt. Mehr Infos
Klettersteig schwierig
Skywalk Klettersteig Der neue Sky Walk-Klettersteig führt tatsächlich dem Himmel entgegen und wird anspruchsvolle, den Schwierigkeiten gewachsene Klettersteigfans mit Sicherheit begeistern. Viel Armkraft, Mut und Erfahrung sind allerdings notwendig, um den extrem schweren Sportklettersteig bezwingen zu können und dabei auch Spaß zu haben - also nichts für Gelegenheits-Klettersteiggeher oder gar Anfänger! Mehr Infos
Klettersteig mittel
Siega - Klettersteig Der Siega Klettersteig führt durch die Barwand. In zweiwöchiger Bauzeit wurden 260 m Stahlseil und zahlreiche Trittstifte montiert. Der klassische Sport-Klettersteig verzichtet auf moderne Gestaltungselemente wie Seilbrücken und dergleichen.Namensgeber für den Steig ist Sigmund, der Besitzer der Stangalm. Mehr Infos
Klettersteig schwierig
Rosina Klettersteig Der Klettersteig Rosina ist der anspruchsvollste Klettersteig der drei Klettersteige in der Silberkarklamm, ein vertikaler Stahlseilakt in Kombination mit toller Aussicht auf die umliegende Bergwelt. Der Erbauer Hans Prugger hat ein vertikales Meisterstück geschaffen, welches nach der luftigen Seilbrücke pfeilgerade vom Klammbach bis zum Ausstieg verläuft. Da es keine Gehstrecken oder Bänder zum Ausrasten gibt, ist Armpower bis zum Ausstieg gefragt. Die Kombination Hias Klettersteig, Rosina Klettersteig und Siega Klettersteig ist ein perfektes Halbtagesprogramm, das in der gemütlichen Silberkarhütte seinen Ausklang findet. Mehr Infos
Klettersteig mittel
Hias - Klettersteig Sehr schöner Klettersteig in der Silberkarklamm, der nach dem Erbauer der Klamm benannt wurde. Gekonnt wurden von den Steigerrichtern die Gegebenheiten ausgenutzt - zwei schöne Seilbrücken und einige knackige Wandstellen sind das Ergebnis. Wer in der Region ist und bei unsicherem Wetter eine gute Alternative braucht, ist bei dieser Klamm-Klettersteig-Kombination genau richtig. Die Klamm bietet sich auch gut als Familien-Wanderung an, bei welcher der sportliche Teil den Klettersteig klettert und die anderen die Klamm genießen. Mehr Infos
Klettersteig mittel
Anna Klettersteig Der Anna-Klettersteig wurde quasi als Zustieg zum Johann-Klettersteig errichtet (Erzherzog Johann heiratete 1829 die bürgerliche Anna Plochl). Der Klettersteig führt auf den Mitterstein und ist auch als eigenständige Tour zu begehen. Mehr Infos
Wandern leicht
Kindererlebnisberg Sattelberg Der 1.253 Meter hohe Sattelberg im Ortsteil Ramsau-Rössing ist DER Kinderberg schlechthin. Kinderclub-Maskottchen Kali der Ramsaurier hat sich hier einiges einfallen lassen und garantiert kleinen und großen Gästen ein tolles Urlaubserlebnis. Mehr Infos
Wandern leicht
Rittisberg Erlebnisberg Noch keine Idee wie Sie Ihren Tag gestalten, ob Sie es eher gemütlich haben wollen oder den Tag mit Sport und Action ausfüllen wollen? Der Rittisberg bietet die Lösung. Mehr Infos
Wandern leicht
Die Ramsauer Wasserwelt Die kleine Ramsauer Wasserwelt liegt direkt am 1. österreichischen Natur- und Umwelterlebnispfad für Kinder. Im Jahre 1991 wurde in der steirischen Feriengemeinde Ramsau am Dachstein als Österreichweit Erster seiner Art der Natur- und Umwelterlebnispfad für Kinder eröffnet. Mehr Infos